Workshop zur Feerie in Frankreich um 1900 mit Konzert von Michel Chion

In der Kleinen Synagoge Erfurt findet am 27. und 28.9.2012 ein Workshop im Rahmen des DFG-Projekts "Die katastrophische Feerie" statt, der sich mit der Feerie um 1900 in Frankreich als Brückengattung und als Denkfigur der Moderne beschäftigt.

Teil des Workshops wird ein Konzert des Komponisten und Filmwissenschaftlers Michel Chion sein, das am 27. September um 19 Uhr stattfinden wird: Gegenstand der Aufführung von 'konkreter Musik' wird ein dramatisches Mysterienspiel in zwei Akten nach der Zauberflöte und Robert Desnos mit dem Titel "Tu" sein.

Nähere Informationen auf den Internetseiten des Projekts.

 

 

 

 

 


© dispositio